Mett-TV: Klaus Boknokov

Klicke auf die Vorschaubilder zum Vergrößern

Klaus Boknokov, 45 Jahre alt, sollte dafür sorgen, dass Hackfleisch rechtzeitig auszuliefern. Als ehemaliger Kopfschlächter ist er hart im Nehmen, zumindest wenn er für Pannen seinen Kopf hinhält.

Klaus wurde nach dem mysteriösen Tod seiner Frau von Opa Lahmann in seine jetzige Position als Abteilungsleiter berufen. Die Schulbank für den "Betriebswirtschaftlichen Assistent des Fleischerhandwerkes" drückte er dabei nur proforma.

Trotz seiner Überforderung und Inkompetenz hat er auch gute Seiten. Er liebt Malen und Pussys. Ganz besonders Pussy-Minka. Sie ist sein Leben. Mit Hilfe einer Senioren-Notruftaste am Telefon kann Pussy ihn jederzeit anrufen.

Die Rolle wird von Ralf Neureuter gespielt, der auch die Idee für Mett-TV hatte und für Regie, Konzept und Schnitt sorgt.




neu.de - Deutschlands bekannteste Singlebörse!